Aktuelles

___

Hallo liebe Ballettfreund*innen und Eltern…

Am kommenden Montag gehts bei uns im Ballett-Zentrum wieder richtig los !

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Sommer und auch für die nächsten „Tage der Vorfreude“ auf den Schulbetrieb im Allgemeinen und bei uns im Besonderen wünsche ich euch viel Spaß. Unser Stundenplan soll mit so wenig Änderung als möglich im September anlaufen, und dann je nach den Schulplänen falls erforderlich zum Oktober hin angepasst werden.

Wie folgt schaut es aus:

Montag:      10-11.30 Seniorclass (im Sinne von: lang dabei) Mittelschwer, Monika
16.30-18.30 Intermediate foundation, davon 30 Min. Spitze. Monika und Sabine
18-19.30 Erwachsene, Sonderprogramm mit Spitze wie bisher. Monika und Sabine
19.30-21.30 Jugendliche/Erwachsene. Fortgeschritt. freies Training. Felix Valentim

Dienstag:   15-15.45 Ballettmäuse. Ruth
15.45-17 Grundstufe. Ruth (alle, die letztes Jahr zur gleichen Uhrzeit bei Ruth in der Vorstufe gewesen sind)
17-18.15 Primary. Ruth (alle Kinder aus Ruths Grundstufe im letzten Jahr)17-18.30 Grade 1 (alle die jetzt keine Prüfung Grade 1 gemacht haben). Monika

Mittwoch:   16-17.30 Grade 2/3 (alle,die jetzt Grade 1 od.2 Prüfung gemacht haben). 17.30-19 Intermediate foundation/Intermediate (für alle die noch 2019 Prüfung machen  möchten).
19.15-21 Jugendliche/Erwachsene Mittelschwer, Schwerpunkt in Richtung Grade 6/7.

Donnerstag:   16-17.30 Grade 4 (alle die jetzt Grade 3 Prüfung gemacht haben)
17.30-19-30 Advanced 1 und Discovering Repertoire, Schwer, Monika
19.30-21.30 Jugendliche/Erwachsene, fortgeschrittenes freies Training. Roman Moebus

Freitag:       15-16 Grade 2  (alle, die Grade 1 Prüfung gemacht haben, wichtig, sonst funktioniert unser „Förderprogramm“ nicht)
16-18 Inter/Advanced foundation
ab 18 Uhr nach Bedarf und Absprache freie Arbeit.

Samstag:     11-12 Körperarbeit, Noriko. Nach Absprache: Extraarbeit mit Monika
12-13 Moderndance, Noriko.

So, ich hoffe mich klar ausgedrückt zu haben, wer dennoch Fragen hat: Bitte….
Lieber Gruß, eure Monika

_________________________________________________

Norikos Yogaarbeit und Moderndance

hier die 9 neuen Termine für die Arbeit bis zu den Weihnachtsferien

Samstag, 11-12/12-13 Uhr

September     21. und 28.
Oktober          12. und  26.
November      9. 16. 23. und 30.
Dezember      7. und 14.

Die Körperarbeit (11-12 Uhr) ist für jedermann/jederfrau geeignet, die schon ein wenig Yogaerfahrung oder Bewegungserfahrung mitbringen. Explizite Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ebensowenig spielen Alter oder das Gewicht eine Rolle. Im Anschluss (12-13 Uhr) gibt Noriko für die Tanzbegeisterten unter den „Körperarbeitern“ noch ein Moderndance-Training. Dafür sollten tänzerische Kenntnisse aus Moderndance, Klassik, Jazz, oder auch anderen Tanzarten mitgebracht werden.

Kosten für BZ-Mitglieder 9x Yoga Körperarbeit: 108€, einzelne Stunden: 16€, zusammen mit Moderndance: 153€, einzelne Stunden: 20€. Nur Moderndance buchen ist nicht möglich, da die Körperarbeit das Aufwärm- und Vorbereitungstraining für den Moderndance darstellt. Gäste die keinen Unterrichtsvertrag im Ballett Zentrum haben, zahlen 19% mehr.

___________________________________________________________________________

Hier findet sich der aktuelle Stundenplan.

___________________________________________________________________________

Ballettmäuse

maus

nur für „Mäuse“ und „Mauseriche“ im Alter von 4 und 5 Jahren,

Der Unterricht für unsere Ballettmäuse findet immer Dienstags, von 15 – 15.45 Uhr statt.

Bitte per E-Mail oder Telefon auf den AB melden, um eine Schnupperstunde und Weiteres zu vereinbaren.

Ballett für Anfänger von 6 – 8 Jahren

für alle, die gerne die Kunst der Körperkoordination ausprobieren möchten.

Wenn du Ballett kannst, dann kannst du nämlich auch in Rekordzeit alles lernen, was mit Bewegung zu tun hat.

Und jede Menge Spaß macht’s obendrein!

Melde dich per Mail oder Telefon auf den AB.

fe-5

Ballet – Basics / Adult Dance Classes

ballettsaalfenster

Sie sind nicht mehr 4 Jahre, auch keine 14 Jahre mehr, und würden trotzdem gern mit Ballettunterricht beginnen? Dann lassen sie sich doch überraschen, und tun einfach das, was sie schon so lange tun wollten….

Melden sie sich per Mail oder Telefon , damit wir alles Weitere besprechen können…


„Adult Dance Classes“

das ist – so scheint es- der neue Hype in London.“Friendly and non-judgemental, the experience is liberating!“ oder „Exhausting! Fun! I learnt new things, I made new friends“ Das sind enthusiasische Zitate von Kursteilnehmern einer Londoner Ballettschule.Solange ich unterrichte, unterrichte ich auch Erwachsene im Fach Ballett. Schon vor mehr als 40 Jahren war die strikte Devise meiner ersten Ballettlehrerin Frau Mirjana Nikolic-Kostic:
Verwirkliche deine Träume selbst, nicht indirekt über deine Kinder. Deshalb gab es schon damals stets auch Unterricht für Erwachsene auf verschiedenen Stufen. Und ebenso halte ich es bereits mein gesamtes Berufsleben lang. Für mich also nichts unbedingt „Neues“. Natürlich freue ich mich über diese neue Wertschätzung meiner Passion und vielleicht gibt sich ja der/die eine oder andere jetzt den entscheidenden Ruck und konkretisiert den Traum! Meine älteste Teilnehmerin ist übrigens 72 Jahre und genießt ihre Ballettstunden. Zusammen mit anderen, die weniger als halb so alt sind wie sie…Ballett ist nicht nur ein leistungsorientierter Sport für Leute unter 30, Ballett ist auch nicht nur eine exzentrische Kunst, für mich ist Ballett eine Lebenseinstellung!


RAD Logo


DBfT Logo

Aktuelle Infos
Hier geht's zum
aktuellen Stundenplan